Das kulturelle Leben wacht so langsam wieder auf. Künstler und Kulturschaffende gehen neue Wege, um den coronabedingten Stillstand aufzubrechen.

Der gemeinnützige Freisinger Verein Kulturimpuls steht seit 2009 für Reggae- und Soundsystemkultur in Deutschland. Lisa Kaltenbach reichte jetzt im Namen von Kulturimpuls bei Kickstart einen Antrag ein, um für den Verein professionelles Streaming-Equipment und Zugang zu Streaming-Plattformen zu erwerben. Für den 25. Juni plant Kulturimpuls einen großen Livestream, den Interessierte abends ab 19 Uhr unter www.kultur-impuls.de/stream verfolgen können.

Daniel Petanic von der Künstlergruppe „news“ reichte bei Kickstart Kultur ein Konzept ein, das vorsieht, den 100 Meter langen Bretterzaun namens „Hall of Fame“ am Wertstoffhof in ein Gesamtkunstwerk zu verwandeln. Neun Künstler*innen lassen dort am 3. und 4. Juli über die gesamte Länge der Fläche ein neues Bild entstehen.

Tutuguri erschafft am 11. und 12. September 2021 Künstlermeile auf dem Verbindungsradweg zwischen Attenkirchen und Thalham. Der Radweg wird zu einer Galerie der bildenden Kunst, die kombiniert mit Musik, Tanz und allerlei Skurrilitäten.

Alexis Dworsky ist Bildender Künstler und arbeitet insbesondere mit und über die sogenannten Neuen Medien. Bei Kickstart Kultur reichte er ein Projekt ein, das sich der sogenannten Photogrammetrie bedient um ein digitales Abbild von besonderen Freisinger Orten zu schaffen.

Der Podcast der Nachwuchs-wissenschaftler Manuel Schäfler, Kilian Karger und Richard Rupp. Das Trio trifft sich in einer Bar und diskutiert „verständlich, lebendig und nahbar“ über anthropologische und existenzphilosophische Fragen. Das Ergebnis können sich Interessierte auf Youtube und allen weiteren gängigen Plattformen anhören.

Johanna Weinberger beschäftigt sich schon lange mit Kunst und Kultur – und mit Kindern. Schon lange trage sie die Idee mit sich, ihre Stücke auch als Hörbücher anzubieten, so die Künstlerin. Mit der Fördersumme könne sie das Hörbuch, an dem auch einige bekannte Freisinger Musiker mitwirken werden, in der gewünschten Qualität umsetzen.

Die ersten sechs Förderprojekte von Kickstart Kultur stehen fest! Neue Medien, Philosophie, ein Kinderhörbuch, Reggae- und Soundsystem-Kultur, Graffiti und eine Künstler-Meile, die unterschiedlichste Künstler vereinen soll, werden aus dem Kickstart-Kultur-Topf gefördert.

Webheader-Kickstart Kultur Freising

Die erste Bewerbungsphase hat begonnen. Bis 18. April 2021 kann man sich auf einen der Förderplätze bewerben. Du bist selbst Künstler oder Künstlerin? Dann nichts wie ran. Bewirb dich mit einem Projekt, indem du unseren Fragebogen ausfüllst.