Webheader-Kickstart Kultur Freising

Die erste Bewerbungsphase hat begonnen. Bis 18. April 2021 kann man sich auf einen der Förderplätze bewerben. Du bist selbst Künstler oder Künstlerin? Dann nichts wie ran. Bewirb dich mit einem Projekt indem du unserem Fragebogen ausfüllst. Du bist selbst nicht künstlerisch tätig? Dann erzähle deinen Freunden und Bekannten von unserer Initiative! Möglichst viele Künstler*Innen aus Freising und Umgebung sollen von unserer Idee erfahren und damit die Möglichkeit bekommen, bei uns teilzunehmen. Bis Mitte April ist zu schnell für dich? Es wird noch eine zweite Auswahlrunde mit einer erneuten Bewerbungsphase ab Mitte Juni geben.

Die Fotografin Elke Ritthaler plant zusammen mit dem Förster Hans-Helmut Holzer einen Fotokalender für das Jahr 2022 und Ausstellungen in den Gemeinden des Ampertals nördlich von Freising.

Der Freisinger Musiker Clemens Ripp plant ein Album mit dem Namen „Little Black Room“ mit dem Schwerpunkt auf Indie, Alternativ und Folk.

Lukas Mario Maier liess sich durch drei Gemälde von regionalen Künstlerinnen zu der dreisätzigen Orchester-Suite mit dem Namen „semikola“ inspirieren.