Webheader-Kickstart Kultur Freising

Die erste Bewerbungsphase hat begonnen. Bis 18. April 2021 kann man sich auf einen der Förderplätze bewerben. Du bist selbst Künstler oder Künstlerin? Dann nichts wie ran. Bewirb dich mit einem Projekt indem du unserem Fragebogen ausfüllst. Du bist selbst nicht künstlerisch tätig? Dann erzähle deinen Freunden und Bekannten von unserer Initiative! Möglichst viele Künstler*Innen aus Freising und Umgebung sollen von unserer Idee erfahren und damit die Möglichkeit bekommen, bei uns teilzunehmen. Bis Mitte April ist zu schnell für dich? Es wird noch eine zweite Auswahlrunde mit einer erneuten Bewerbungsphase ab Mitte Juni geben.

Der Podcast der Nachwuchs-wissenschaftler Manuel Schäfler, Kilian Karger und Richard Rupp. Das Trio trifft sich in einer Bar und diskutiert „verständlich, lebendig und nahbar“ über anthropologische und existenzphilosophische Fragen. Das Ergebnis können sich Interessierte auf Youtube und allen weiteren gängigen Plattformen anhören.

Johanna Weinberger beschäftigt sich schon lange mit Kunst und Kultur – und mit Kindern. Schon lange trage sie die Idee mit sich, ihre Stücke auch als Hörbücher anzubieten, so die Künstlerin. Mit der Fördersumme könne sie das Hörbuch, an dem auch einige bekannte Freisinger Musiker mitwirken werden, in der gewünschten Qualität umsetzen.

Die ersten sechs Förderprojekte von Kickstart Kultur stehen fest! Neue Medien, Philosophie, ein Kinderhörbuch, Reggae- und Soundsystem-Kultur, Graffiti und eine Künstler-Meile, die unterschiedlichste Künstler vereinen soll, werden aus dem Kickstart-Kultur-Topf gefördert.